1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Mats Hummels - Nr. 15

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 3. Dezember 2017.

  1. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  2. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Hummels kann mich mal !

    @Pitt : Du hast natürlich recht, wenn Du sagst, dass unser und viele andere Foren von Marketingstrategen, Fanbeauftragten, Marktforschern etc. gelesen und auch ernst genommen werden. Das machen wir hier in unserer Firma auch. Nirgens sonst kann man die Fan Meinung ungefilterter und näher erfahren.

    Was ich allerdings nicht glaube, ist, dass sich Watzke & Co davon besonders beeinflußen lassen. Der Tuchel Rausschmiß hätte nicht anders ausgesehen, auch wenn die Fans Tuchel geliebt hätten. Da ist es mit Watzke durchgegangen.
     
    Gast1 gefällt das.
  3. Gast1

    Gast1 Besuch

    Mmm Mmmm Mmmm.....:weissnicht: .....mit dem Pokalsieg, Spieler, Presse und Fans überwiegend Pro-Tuchel hätte Watzke das eine Jahr (Vertrag) die Zähne zusammen gebissen.....mein Gefühl.

    Naja, was soll es ....ist Geschichte.
     
  4. Gast1

    Gast1 Besuch

    :totlach:
     
  5. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Der Taktik Tirex hat bei euch aber auch echt ne Kerbe hinterlassen. :totlach:
     
    Gast1 gefällt das.
  6. Gast1

    Gast1 Besuch

    Nun ja....solche Kerben sind ja irgendwie wegzustecken, das riesen Loch in der Portokasse des BVB und die leer gebliebenen Plätze in den Pokalvitrinen des BVB aber nicht so gut.:pfeif:

    :mrgreen:
     
    webdawg18 gefällt das.
  7. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    könnte es nicht auch sein, dass Hummels verpflichtet wurde um den Druck von den jungen Spielern zu nehmen, die sich im "Schatten" eines erfahrenen Spielers entsprechend entwickeln können und zu Leistungsspielern wachsen können?
     
    svenska gefällt das.
  8. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Wer sind denn diese " jungen Spieler " ? Diese " jungen Spieler " haben in der HR alles aus den Angeln gehoben. Diese " jungen Spieler " sind fast allesamt Nationalspieler mit CL Erfahrung.

    Nein. Die brauchen einen Trainer, der sie geradlinig führt und im Selbstvertrauen stärkt - keinen Mats Hummels.
     
  9. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Hui, warum denn so aggresiv? Sorry wenn es Leute gibt, die eine andere Meinung haben.
    Das war lediglich eine Überlegung, da die Abwehr in der RR ja doch hin und wieder mal vogelfrei aggiert haben.
    Du scheinst die Spieler da besser zu kennen.
     
    Zazou09, svenska und Kevlina gefällt das.
  10. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wenn es auch viele Anti Hummels Stimmen gibt, denke ich doch, dass er uns gut tut.
    Über Summen will ich nicht reden, da sind die Grenzen über viel und günstig total verwischt.
    MH hat 8 Jahre beim BVB eine überwiegend, tolle Leistung geboten und wird auch noch viele Freunde beim BVB haben.
    Ob sich die Investion am Ende auch auszahlt, muss man abwarten (gilt aber für alle Transfers).
    Einen MS noch, wäre prima! Dann hätten wir eine gute Mannschaft.
    Ich erwarte eine gute, neue Saison.:daumendruek::daumendruek:
     
  11. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Das war gar nicht böse gemeint. Entschuldige, wenn ich da zu heftig drauf geantwortet habe. Meine Frage war ernst und nicht polemisch gemeint. Wen meinst Du mit " junge Spieler ". Wenn Hummels als erfahrener Spieler, Vorbild für die " jungen " sein soll, müsste man wissen, wen genau Du meinst.

    Ich denke, dass wir da etwas falsch sehen. Unsere Spieler sind vielleicht jünger, als es die Spieler früherer Generationen waren, aber sie sind keine Greenhorns. Das sind alles ( Akanji, Diallo, Delaney, Witsel, Sancho, Reus, Götze, Paco, Weigl, etc. ) Top Profis, die in den Nationalmannschaften ihrer Länder spielen und reihenweise CL Erfahrung aufweisen können.

    Ob die nun, ihrerseits, auf einen Mats Hummels warten, der ihnen zeigt, wie es geht, weiss ich nicht.

    Bitte verstehe meine Antwort nicht als aggressiv. Wenn Du anderer Meinung bist, würde ich gerne wissen, was Du denkst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2019
  12. Gast1

    Gast1 Besuch

    Kann ja nur Zagadou gemeint sein, oder :weissnicht:....wäre dann aber schon irgendwie eine kostspielige Angelegenheit :-0
     
  13. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    dann habe ich das vielleicht falsch verstanden, ist heute nicht so unbedingt mein Tag.
    Sicherlich Zagadou aber auch Diallo und Akanji sind mit ihren 23 Jahren bestimmt auch noch welche, die von Hummels Erfahrung profitieren können, auch wenn sie schon einige internat. Spiele auf dem Buckel haben. Zu mir hat mal ein Trainer gesagt, Spiele gewinnt man in der Abwehr und da war der BVB in der letzten Saison schon öfters mal recht offen. Selbst wenn Favre eventuell gesagt hat, dass sie offensiv spielen sollen, dann sollte ich als Spieler, vor allem in der Abwehr schon immer meinen Gegenspieler im Blick haben. Da wurde sicher die ein oder andere Fehlentscheidung im Zweikampfverhalten getroffen. Vielleicht gibt ihnen ja ein gestandener "Abwehrchef", ob das jetzt Hummels sein muß oder ein anderen, die Sicherheit, die ihnen im ein oder anderen Spiel gefehlt hat.
    Irgendetwas werden die Verantwortlichen sich bei der Verpflichtung gedacht haben. Als AG müssen sie ja die Ausgaben vor den Aktionären offen legen und gegebenenfalls auch begründen.
     
  14. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Borussia Dortmund: Von wegen 38 Millionen – so viel kostet Mats Hummels den BVB wirklich

    Borussia Dortmund: Mats Hummels kostet nur im Extremfall 38 Millionen Euro

    Die fixe Ablöse für Mats Hummels soll demnach knapp unter 30 Millionen Euro liegen. Die vollen Bonuszahlungen von rund 9 Millionen Euro müsste Borussia Dortmund nur im maximalen Erfolgsfall zahlen – sogar eine Klausel für den Gewinn der Champions League ist laut „SZ“ darin enthalten.

    Quelle:DerWesten.de
     
  15. Susi

    Susi Stammspieler

    Klingt gut, das wird einige Bayern Fans umso mehr auf die Palme bringen.
     
  16. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Na dann ist die Aufregung ja überflüssig. Nur knapp 30 Mio ... das hätten die ja auch früher sagen können. Da regt man sich auf ... und es ist nur ein Fliegenschiß. Und das CL Geld wäre ( bei 38 Mio ) auch mit drin - Schnäppchen.

    Meine Mutter ham se mal auf ner Butterfahrt mit so einer Heizdecke beschissen ... war auch an der Nordsee.
     
    Gast1 gefällt das.
  17. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Jetzt wirst du aber wieder schnippisch.....:mrgreen:

    Ich finde 29 Mios für einen Mats Hummels in Ordnung, für mich gehört er eigentlich immer noch in die Nationalmannschafft. Wenn er wie in der RR spielt werden wir noch mal Freude an ihm haben...
     
    hotzenplotz gefällt das.
  18. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Habe den Artikel erst jetzt gelesen.
    Der ist aber sowas von großer Klasse, charakerisiert Hummels toll auf den Punkt gebracht.
    Ich habe seine Art nie richtig gemocht, in ihn nur einen tollen Fußballer gesehen.
    Das war er damals sicher auch.

    Jetzt haben wir alles zurück.
    Ob den damaligen sportlichen Wert, wage ich anzuzweifeln.

    :ironie an:
    Allerdings sind die charakterlichen EIGENARTEN auch nicht zu verachten.
    :ironie aus:
     
    Gast1 gefällt das.
  19. Gast1

    Gast1 Besuch

    Wer diese "Richtigstellung" der Ablösesumme wohl lanciert hat :pfeif:
     
  20. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Das ist es, was ich oft verurteile! Es wird sich aufgeregt, wenn etwas noch nicht Fakt ist, oder was ein Sensationsblättchen veröffentlicht, die mit den richtigen Schlagzeilen den Verkauf (Werbung) anregen.
     

Diese Seite empfehlen