1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Peter Stöger

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 10. Dezember 2017.

  1. Gast

    Gast Besuch

    Aber eines steht jedenfalls fest - es wird wieder lustig beim BVB - Stöger kommt vom 1.FC Köln, also....

    Pappnasen auf und BVB Alaaf :mrgreen:
     
    captkirk gefällt das.
  2. Pfefferkuchenmann

    Pfefferkuchenmann Hoffnungsträger

    Also ich bin erleichtert, dass der Trainerwechsel endlich vollzogen wurde. Und Peter Stöger ist, finde ich, eine sehr gute Lösung. Hat gute Arbeit beim FC Köln geleistet, auch wenn es diese Saison nicht mehr gepasst hat.
    Aber da spielten viele Faktoren eine Rolle:
    -schlechte Transferpolitik
    -Verletzungspech
    -unglückliche Videobeweise
    -übliche Abnutzungserscheinungen (hatten wir beim Kloppo ja auch)

    Ich traue ihm auf jeden Fall mehr zu die Wende zu schaffen, als Bosz.

    Also herzlich Willkommen: Peter Stöger :banner:
     
  3. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Der eine Peter geht der neue Peter kommt

    Willkommen Peter

    Denke, dass er aus Köln das beste raus geholt hat, von dem her super Trainer Leistung, dann ist die dreifach Belastung für derart kleine Mannschaften doch nichts, siehe Freiburg

    Auch die Konstellation bis zum Ende ist perfekt
     
    Pfefferkuchenmann gefällt das.
  4. Sir Bortsen

    Sir Bortsen Jungtalent

    na und da kommt auch schon der nächste kumpeltyp, der bloss nie irgendwo aneckt und keinerlei erfolge vorzuweisen hat. dazu noch mauerfussball in perfektion, das wird klasse :2daumen:
    falls das mit nagelsmann stimmt, muss er von den bauern wohl einen korb kassiert haben nachdem er sich denen so angebiedert hatte über die medien. am ende wird tuchel dann nächste saison die bauern übernehmen.
     
  5. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Dann auch mal von mir herzlich Willkommen beim besten Verein, Peter 2.0...:schalschwenk:...ich bin mal gespannt was er aus der Mannschaft raus holt!
     
    Pfefferkuchenmann gefällt das.
  6. vagabund

    vagabund Hoffnungsträger

    Heisst das nicht aber auch, dass man bewusst viele Spiele hergeschenkt hat während man auf die Entlassung Stögers gewartet hat.
     
  7. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *


    Hat in Köln 4 Jahre gute Arbeit geleistet. Mit Köln in der El ist schon eine Leistung.
    Finde als Interimstrainer die beste Lösung, die im Moment machbar war.
     
  8. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    training abgesagt wegen zuviel schnee
     
    Gast1 gefällt das.
  9. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Schon auf der PK hat man gemerkt : der passt. Also, rein menschlich und als Typ gesehen, ist Peter Stöger der richtige Mann.

    Ich glaube, im Übrigen, auch nicht daran, dass das alles soooo spontan und überraschend gewesen ist. Sicher wusste Stöger schon vor seinem Spiel gegen die Blauen, dass der BVB ihn haben will und hat deshalb in Köln die Gretchen - Frage gestellt.

    Ist ja auch OK so.

    Es ist gut, dass Stöger erstmal nur bis zum Sommer verpflichtet wurde. So kann man in Ruhe sehen, ob es auch sportlich passt, denn da sind die Bedenken natürlich größer. Vorzuweisen hat auch Peter Stöger wenig, das ihn qualifizieren könnte, den BVB langfristig zu trainieren.

    Ich traue ihm das zu, aber mehr auch nicht. Wir werden sehen, wie es sich dann auf dem Platz verhält. Stöger muss, auf jeden Fall, auch Watzke & Co gegenüber, Kante zeigen, sonst wird es nichts.
     
    Alex22, Mrs Tina Reus, Floralys und 2 anderen gefällt das.
  10. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *


    Ich weiß ja, wie du es meinst. Aber es liest sich, als wäre HJW unser Gegner.
     
  11. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  12. Madhouse

    Madhouse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    WZ sagte ja, dass es schon ein Gespräch vor PB gab. Das Stöger sich aber nicht vom Ef Zeh los eisen wollte wg. EL.
    Ich denke das könnte passen.
    @********* :
    Lass man den Bittencourt wo er ist. Den hatten wir schon vor 2 J.
     
  13. Susi

    Susi Stammspieler

    Sehr gut, auch die Lösung lediglich mit einem Vertrag bis Sommer 2018. Im Moment bin ich erstmal wieder happy, mal schauen wie es an Weihnachten aussieht, wobei ich von Stöger in den 3 Tagen auch keine Wunderdinge erwarte. Hoffe in der Winterpause kann er ein paar Dinge gerade rücken.
     
  14. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich mag Stöger.
    Ob er der große Wurf ist/wird, mag ich heutzutage nicht mehr beurteilen.
    Zu schnell "versagen" auch große Trainernamen während unbekannte Trainer groß auftrumpfen.

    Das Stöger über Fachwissen verfügt, hat er bei Köln bewiesen. Und seien wir ehrlich, mehr erreicht als ein gewisser TT bei Mainz.
    Aber auf taktisches Wissen kommt es jetzt als erstes eh nicht an. Er muß eigentlich nur Psychologe sein um den Teufelskreis der Verunsicherung zu durchbrechen.
    Die nächsten 2-3 Spiele werden als entscheidend sein für die ganze folgende Saison.

    Ich drücke ihm die Daumen.
     
    webdawg18 und Susi gefällt das.
  15. captkirk

    captkirk Jungtalent

    Da bin ich 100% Deiner Meinung!

    Herzlich Willkommen beim BVB.
    Stöger ist eine gute Wahl.
    Er wird zeigen müssen, ob er jeden einzelnen Spieler besser machen kann.
    Und er wird sich gegen Susi durchsetzen müssen. Ob das mit einem Halbjahresvertrag so geht - wir werden sehen.
    Ob das schon vor Wochen klar war ist mir eigentlich egal. Gut, dass es mit PB ein Ende hat.
     
    Pfefferkuchenmann gefällt das.
  16. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Auf jedenfall sollte unsere Devensive bald sicherer stehen,ob Stöger einer für uns ist kann ich derzeit nicht sagen.
    Wenn es wirklich übergangsweise ist,ist die Entscheidung mMn ok.
    Sicher ist,für den einen oder anderen Herrn Profi gibt es nun kein Alibi mehr.
     
    Kevlina gefällt das.
  17. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    In unserem Fall war die Entlassung von PB überfällig,wenn ich jetzt aber mal als Beispiel Union Berlin nehme und die Entlassung von Keller,das ist ja mehr oder weniger Wahnsinn,Dummheit von den Verantwortlichen würde ich das schon nennen.Der Keller hat dort aus wenig sehr viel gemacht,dann läuft es 3 oder 4 Spiele schlecht und die werfen den Trainer,was soll man da noch sagen?
     
  18. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Hector ok. Leo ist bei uns schon gnadenlos gescheitert. Den anderen kenn ich nichtmal. Hector finde ich aber gut
     
  19. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    SV Falkensee-Finkenkrug e.V.

    Jörg Heinrich wird Co-Trainer beim BVB!
    Nachdem sich Dortmund von Bosz getrennt hat, wurde heute die Verpflichtung von Stöger bekannt gegeben. Jörg Heinrich hat das Angebot erhalten Co-Trainer zu werden und informierte den Verein gestern darüber.
    Wir freuen uns für ihn und wünschen ihm viel Erfolg bei der Aufgabe.
    Bei FF wird der bisherige Co-Trainer André Bittner die Mannschaft verantwortlich weiterführen. Er hat das das vollste Vertrauen.
    Die nächsten Wochen werden zeigen wie es dann weitergeht.
     
  20. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Köln jetzt ausplündern ? Vielleicht sollten wir uns erst mal um unsere eigenen Baustellen kümmern..

    Ich habe das heute mal sacken lassen und muss sagen, dass ich mit Stöger ein sehr gutes Gefühl habe.

    Der passt irgendwie und ist kein Arsch. Der nimmt seinen Job ernst und ist loyal. So einen findet man heutzutage so schnell nicht nochmal. Wenn es jetzt auch noch sportlich klappt, sollte man an Stöger festhalten.
     

Diese Seite empfehlen