1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Thomas Tuchel

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Heinerich, 7. Oktober 2017.

  1. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    So können Sichtweisen eben anders sein.
     
  2. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich wundere mich trotzdem über Deine Empörung. Ausser, dass Du eventuell TT nicht leiden kannst, sehe ich keinen Grund für große Aufregung. Ich fand das Ganze eher lustig oder kurios.

    Natürlich hast Du recht. Jeder kann da seine eigene Meinung zu haben - ich will Dich auch gar nicht kritisieren - ich hatte Dich nur anders eingeschätzt.
     
  3. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Ich bin bei solchen Dingen, was sportlichen Anstand, insbesonders nach einem Spiel, wohl etwas altmodisch.
    Das hat aber nichts mit TT zu tun.
    Als Trainer habe ich von ihm nämlich eine recht hohe Meinung.
    Und was damals zwischen ihm, Watzke, Zorc und Mislintat abgelaufen ist, wissen wir eh nicht genau.
    Es kam ja auch noch der Anschlag hinzu.

    Klar, Klopp ist mir super symphatisch, hatte aber auch schon ähnliche Ausraster.
    TT ist mir jedoch keineswegs so unsympathisch, dass ich grundsätzlich ihm die Schuld bei etwas gebe.
    Eigentlich ist er mir beinah egal.
    Nur habe ich in diesem Fall eben in ihm den Auslöser dieser Geschichte gesehen.
    Selbst dann, wenn Conte sicher auch nicht gerade der ruhigste ist, zeigten die Bilder m.M.n. ein Fehlverhalten von TT.

    Egal, wenn sie sich später dann doch wieder die Hand gereicht haben, ist ja alles wieder gut.
    Nur ich hätte das lieber gleich auf dem Platz so gesehen.
     
  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Na ja. Die Hand haben sie sich hinterher nicht gerade gereicht. Jeder hat halt per Statement das Kriegsbeil begraben. Wird der jeweilige Verein wohl von den beiden gefordert haben.

    Wie man das Verhalten von Tuchel oder Conte, während des Spiels, empfindet, ist halt subjektiv. So konnte ich TTs Ärger gut nachempfinden, da ich Contes Verhalten extrem scheisse und nervig fand. Mag sein, dass das ein anderer genau umgekehrt sieht. Seis drum - ich finde es gut wenn die Wogen der Emotion auch auf die Trainer überschwappt. Solange niemand zu Schaden kommt, ist das doch in Ordnung und trägt zur Unterhaltung bei.
     
  5. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Trotz meiner anderen Sichtweise des Falls, kann ich Deiner Argumentation generell schon folgen.
     
  6. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    https://www.sport1.de/news/internat...klat-mit-conte-gesperrt-milde-fur-spurs-coach

    Der Mirror zitierte eine Verlautbarung des englischen Fußball-Verbands FA: „Eine unabhängige Regulierungskommission hat heute angeordnet, dass Thomas Tuchel mit einer Geldstrafe von 35.000 Pfund belegt und für ein Spiel von der Seitenlinie verbannt wird, und Antonio Conte mit einer Geldstrafe von 15.000 Pfund belegt wird, nachdem sie jeweils gegen FA-Regel E3 verstoßen haben.“

    sport1.de
     
  7. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Solange das Geld einem guten Zweck zugeführt wird, ist doch alles gut. Die jeweilige Geldstrafe dürfte keinem von beiden wehtun.
     
  8. baxter

    baxter Stammspieler

    Chelsea liegt gerade 2:0 zurück gegen Leeds.TT ist mit dem Schiri wohl sehr unzufrieden und seinen Jungs schmeckt die rustikale Spielweise des Gegners bisher überhaupt nicht.
     
  9. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    So schnell kanns gehen,vor 16 Monaten die CL gewonnen und jetzt scheinbar nicht mehr gut genug für den Verein.
     
  10. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    vor allem wo er sicherlich für einiges gar nichts kann. War es nicht so, dass Chelsea aufgrund der Sanktionen gegen Ex-Besitzer Abramowitsch gar kein Geld aus-, bzw. einnehmen durfte und dadurch erst ganz zum Schluß Spieler kaufen konnte. Das das nicht sofort rund läuft sollte doch eigentlich jedem klar sein, vor allem da ja auch noch ein paar Leistungsträger den Verein verlassen haben. Das sind doch alles Dinge für die der Trainer nichts kann.
    Ist Tuchel nicht auch Fifa-Weltclubtrainer gewesen und hat die Klubweltmeisterschaft gewonnen, als auch den Uefa-Supercup.
     
  11. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich habe gelesen, dass Tuchel mittlerweile Probleme in der Kabine bzw. im Umgang mit Spielern hätte. Tuchel halte ich auch auf Dauer für sehr schwierig und ist für mich auch ein kleiner Psychopath. Der geht den Spielern und Verantwortlichen auf Strecke auf den Sack mit seiner Art. Mein Fall ist der auf nicht.
    Da kommt unser E.T. tausendmal sympathischer rüber.
     
    Alexaceman gefällt das.
  12. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Ich sehe das ähnlich wie @garfy egal wen man fragt der mit Tuchel zu tun hatte, immer wieder kommt durch, dass er ein sehr schwieriger Charakter ist.
     
  13. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    https://www.focus.de/sport/fussball...halb-von-90-tagen-verlassen_id_152009973.html

    focus ,de
     
  14. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Sehe ich absolut so.
    Eins darf man jedoch nicht unbeachtet lassen.
    Nämlich, dass er Erfolg hatte.
    Was die Dauer seines AV im jeweiligen Vereins angeht, spielen bei PSG und auch Chelsea viele Faktoren eine Rolle.
    Sicher aber auch seine "besondere Natur".
     
  15. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Dieser Erfolg scheint teuer :anzünden: zu sein :anzünden: Frau und Kinder wech :anzünden: jetzt vereinslos :? bin gespannt wo der landet :? Mal sehen wat passiert wenn Nagelmann weiter schwächelt
     

Diese Seite empfehlen